Die PaulTV-Lösungen von MBB

Erreicht Kunden dort, wo Kaufentscheidungen getroffen werden

Digital Out Of Home (DOOH) ist das am stärksten wachsende (Werbe)-Medium weltweit. Die Nutzung von digitalen Bildschirmen und Projektionsflächen zur Kommunikation von Werbebotschaften im öffentlichen Raum ist seit 2015 binnen weniger Jahre förmlich explodiert. In weniger als 5 Jahren ist DOOH vom absoluten Nischenprodukt zum drittwichtigsten Außenwerbemedium (nach City-Light-Postern und Großflächen/Mega-Poster) mit einem Außenumsatz von knapp 190 Millionen Euro geworden.

Der Markt erwartet, das DOOH in wenigen Jahren der wichtigste Umsatzträger der Außenwerbe-Branche wird.

Auch im stationären Einzelhandel nimmt die Bedeutung von DOOH und der Einsatz von Digital Signage (der Einsatz von digitalen Bildschirmen zur Anzeige von Informationen und Werbebotschaften und zur direkten Interaktion mit Konsumenten) rasant zu. Immer mehr Einzelhändler nutzen Instore-Radio und Instore-TV, um Kunden länger im Geschäft zu halten und Kaufentscheidungen zu beeinflussen.

Digitale Instore-Kommunikation für den stationären Fachhandel

Der Einsatz von Instore-Radio und Instore-TV ist im Einzelhandel fast ausschließlich bei Filialisten festzustellen. Große Ketten oder Franchise-Netzwerke haben die personellen und finanziellen Ressourcen, um die neuen Techniken gewinnbringend einzusetzen.

Der inhabergeführte Fachhandel hängt bei dieser Entwicklung in fast allen Branchen weit zurück. Zu Aufwendig ist die Einführung von digitaler Kundenkommunikation im eigenen Ladengeschäft, zu zeitintensiv die regelmäßige Pflege der abzuspielenden Inhalte im eigenen Instore-Radio und -TV Programm.

Dabei haben bereits einige Studien belegt, dass der Einsatz beider Kommunikationskanäle am POS durchaus einen sehr deutlichen Einfluss auf das Kaufverhalten von Kunden haben kann.

Mit unseren PaulTV-Konzepten wollen wir inhabergeführten Fachhändlern dabei helfen, die klaren Vorteile von Digital Signage und Instore-TV auch in Ihrem Umfeld erfolgreich zu nutzen!

PaulTV vor Ort

Wir unterstützen den stationären Fachhandel im Ort! Gemeinsam mit einem federführenden Händler oder einer Werbegemeinschaft rüsten wir bis zu 20 Einzelhändler mit unseren PaulTV-Einheiten aus und erschaffen damit ein lokales digitales Werbenetzwerk.

Jeder Händler kann seine Werbeinhalte auf allen Geräten und somit in allen anderen Geschäften im Ort abspielen. Tagesaktuelle Angebote werden so mit allen Konsumenten im Ort geteilt, egal, in welchem Laden Sie gerade einkaufen.

Dadurch lassen sich neue Kunden ins eigene Ladengeschäft locken.

Da auf dem PaulTV-Display im eigenen Geschäft mehr eigene Sendezeiten zur Verfügung stehen, können dort Kaufentscheidungen von Kunden aktiv beeinflusst werden. Instore-TV steigert den Umsatz der beworbenen Produkte um bis zu 33%*

Mehr über PaulTV vor Ort erfahren

PaulTV Branchenlösung

Wir rüsten unabhängige und inhabergeführte Einzelhändler einer Branche fast kostenfrei mit modernen Instore-TV-Einheiten aus und kümmern uns um die Pflege des gesamten Contents.

Die Displays zeigen lokale Inhalte des Händlers (z. B. Sonderangebote, Öffnungszeiten oder Veranstaltungen), Nachrichten und Wettervorhersagen.

Markenhersteller haben die Möglichkeit, eigene Marken- oder Produktvideos auf den PaulTV-Displays am POS abzuspielen und aktiv auf die Kaufentscheidung von Konsumenten Einfluss zu nehmen.

Studien belegen, dass durch Instore-TV beworbene Produkte ein Umsatzplus von bis zu 33 % erreichen und unerreichbare Marken-Recall-Werte aufweisen.

Derzeit setzen wir die PaulTV-Branchenlösung in der Schreibwaren-Branche (PBS) zusammen mit unseren Partnern Büroring, InterES und paperCompetence um.

Mehr über die PaulTV Branchenlösung erfahren
WIR RUFEN SIE GERNE ZURÜCK!

Hinterlassen Sie einen Rückrufwunsch

Bitte füllen Sie unser Kontaktformular aus. Bittte beachten Sie, dass wir alle hier eingegebenen Daten samt IP-Adresse zwecks Rückruf in unserer Datenbank speichern.